Schlafsysteme » Tempur - Matratzen & Kissen » Geschichte und Technologie

Geschichte und Technologie - Das ist Tempur

Für die Raumfahrt entwickelt – verbessert Ihr Leben
TEMPUR Matratzen und Kissen, inklusive der Sitz- und Reisekissen, passen sich Ihrem Körper an und geben Ihnen das Gefühl schwerelos zu sein.
TEMPUR ist ein viskoelastisches, temperaturempfindliches Material mit offenen Zellen, das individuell auf Körperwärme reagiert und sich dann sehr genau den Formen Ihres Körpers anpasst. TEMPUR stützt anatomisch exakt, hilft den Druck vom Körper zu nehmen, kann Druckschmerzen vermeiden und unterstützt eine bessere Durchblutung sowie einen tiefen, ruhigen und erholsamen Schlaf.

High-Tech-Komfortmaterial
TEMPUR ist ein High-Tech-Komfortmaterial, das ursprünglich von der NASA für das US-Raumfahrtprogramm entwickelt wurde, um die Andruckkräfte aufzunehmen, die während des Starts auf die Astronauten einwirken. Dank der druckentlastenden Eigenschaft, unterstützen TEMPUR Matratzen und Kissen Ihren Körper dabei sich zu entspannen.

Revolutionärer Komfort

TEMPUR ist anders als alles, was Sie je gefühlt haben
Schon beim ersten Testliegen auf den atmungsaktiven, viskoelastischen Matratzen spüren Sie die Druckentlastung. Sie fühlen sofort, wie sich TEMPUR durch Ihre Körpertemperatur formt. Die Matratze passt sich individuell an, kann dem Druck auf Schultern, Armen, Hüften, Knien und Fersen entgegenwirken und kann das Körpergewicht so gleichmäßig über die gesamte Liegefläche verteilen.

Tempur kann die Schlafqualität verbessern

Druckverteilung im Vergleich
Der Unterschied zwischen einer TEMPUR Matratze und einer „herkömmlichen“ Federkernmatratze ist wissenschaftlich dokumentiert und kann mit Hilfe eines elektronischen Messsystems nachgewiesen werden. Unter Verwendung einer elastischen Decke mit an einen PC angeschlossenen Drucksensoren haben wir die beiden Matratzen hinsichtlich der jeweils erreichten Druckentlastung miteinander verglichen. Die beiden Abbildungen zeigen, was passiert, wenn eine 75 kg schwere Person auf einer TEMPUR Matratze und auf einer „herkömmlichen“ Federkernmatratze höchster Qualität liegt. Die Messergebnisse beweisen, dass die TEMPUR Matratze bei der Druckentlastung des Körpers deutlich besser abschneidet. (Die Testpersonen lagen auf dem Rücken.)

Hellblau und Blau kennzeichnen die Flächen mit geringem Druck auf den Körper. Gelb, Orange und Rot stehen für hohen Druck. Die Blutzirkulation im Gewebe wird unterbrochen und in der Folge ist Ihr Schlaf unruhig. Sie wälzen sich die ganze Nacht von einer Seite auf die andere.

Nasa & Tempur - Certified Space Technology

Zertifizierte Raumfahrttechnologie
1998 erhielt TEMPUR von der “United States Space Foundation” die Lizenz, das offizielle Gütesiegel “Certified Technology” auf allen TEMPUR Produktverpackungen sowie jeglichem Marketingmaterial zu verwenden. Dieses Gütesiegel erhalten nur Produkte und Technologien, die speziell für das US- Raumfahrtprogramm entwickelt worden sind.

Am 6. Mai 1998 wurde Bob Trussel, Tempur-Pedic® Gründer und Vorstandsvorsitzender, in den Hauptsitz der NASA nach Washington DC eingeladen, um an einer Pressekonferenz zur Ehre von TEMPUR–Pedic teilzunehmen.

Der Geschäftsführer der NASA, Daniel S. Goldin, zeichnete TEMPUR–Pedic für die erfolgreiche Nutzung der NASA Technologie aus, die sich kostengünstig und lebensverbessernd für die gesamte Menschheit auswirkte – sowohl im Bereich der Endkonsumenten als auch im medizinischen Bereich.

Nach der Verleihung dieses Anerkennungspreises der NASA präsentierte TEMPUR der Geschäftsführung das 1-millionste Schlafkissen. Dieses sowie auch andere ähnliche Kissen, z.B. das Keilsitzkissen oder das Venenkissen, werden im NASA Hauptsitz, Johnson Space Center, Kennedy Space Center und Smithsonian Institut ausgestellt.

Kurz nach der NASA Pressekonferenz bekam TEMPUR – Pedic die Erlaubnis der “United States Space Foundation” das offizielle “Certified Technology” Logo auf Produktverpackungen sowie jeglichen Marketingmaterialien zu nutzen.

Die “Certified Space Technology” Institution ist dazu verpflichtet das Bewusstsein und Verständnis der Raumfahrt zu stärken und diese wichtige Rolle im täglichen Leben zu unterstützen.

Die Institution ist dazu angehalten, die Bedeutung der Raumfahrt zu kommunizieren und insbesondere zu verdeutlichen, wie durch diese das Leben auf Erden verbessert wird.

Um die Integrität des Zertifizierungssiegels zu schützen, beschäftigt die U. S. Raumfahrtgesellschaft eine Reihe von Raumfahrtexperten, die die Qualität der eingereichten Produkte und Dienstleistungen überwachen. Nur zertifizierte Produkte und Dienstleistungen, die in den USA unmittelbar für die Raumfahrt produziert werden, erhalten das Gütesiegel.

Nach einem gründlichen Verifizierungsprozess der NASA, wurde TEMPUR–Pedic als eines der geschätztesten Unternehmen akzeptiert. Das „Certified Technology“ Siegel garantiert, dass die zugrundeliegende Produkttechnik auf die amerikanischen Bemühungen und Raumfahrtexperimente zurückgehen. Das „Certified Technology“ Siegel ist auf unseren Produkten, Broschüren und anderen Werbematerialien zu finden. Um mehr über die“ Certifeid Space Technology“ Institution sowie andere zertifizierte Produkte zu erfahren, gehen Sie direkt zur Space Foundation.